top of page

Die Lizenz zu sehen

Aktualisiert: 7. März 2021



"Denn wenn Sie empfindsamer dafür werden, wie Fotografie funktioniert und Ihre Instinkte besser kennen, entwickeln Sie größere emotionale und visuelle Kapazität und sehen die Welt komplexer und reicher."


Mit diesem Zitat von Joel Meyerowitz möchte ich dich dazu anregen, nicht nur mit geöffneten Augen, sondern auch mit geöffneten Sinnen durch die Straßen zu gehen.



Als Fotograf solltest du dir Zeit nehmen für das Motiv oder die Situation, die du festhalten möchtest. Es ist nur so, dass manche Momente wie ein Fingerschnippen wieder vorbei sind. Gerade in der Streetfotografie ist die Szene innerhalb Sekunden eine andere.


Die Kunst besteht darin, den Moment im Voraus zu erahnen und dann zur richtigen Zeit auf den Auslöser zu drücken!



Als Fotograf bist du Beobachter und Gestalter gleichzeitig.

Du bestimmst die Kameraposition und den Ausschnitt aus deiner Umgebung.


Manchmal haben kleine Gesten eine große Wirkung.



Gehe auch mal nah ran,

um das Bauchgefühl zu laden.



Es geht nicht nur darum, die Situationen visuell zu erfassen, du musst sie emotional begreifen.


Bildtitel:

So eine Ahnung vom Leben.

( Dieses Bild hat bei einem Fotowettbewerb im Rahmen den Ingeburg-Bachmann-Preises gewonnen. Es ging dabei das Bild in einem Kontext zu einer literarischen Quelle zu stellen. Das Sujet war frei wählbar )

Literarische Quelle:

Jean-Philippe Toussaint – Der Photoapparat

Der Raum um mich herum war nach und nach aus meinem Bewusstsein gewichen, und für einen Augenblick war ich gedanklich nirgendwo, nur bewegungslos in meinem Denken, zusammen an dem Ort, den ich gerade verließ der langsam aus meinem Gedächtnis wich, und jenem sich nähernden, der noch fern von mir war.

 

Vielleicht gehst du jetzt mit anderen Augen durch die Straßen. Es würde mich freuen.

Ich wünsche dir einen schönen Sonntag.

Viele Grüße von der Insel

Jacqueline



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

2 Comments


Catrin Nickel
Catrin Nickel
Mar 07, 2021

Liebe Jaqueline,

heute nur ein schönes Zitat als Kommentar auf den aktuellen Blogeintrag.


Bereit sein ist viel, warten zu können ist mehr, doch erst den rechten Augenblick nützen ist alles.

– Arthur Schnitzler –


Eine schöne und erfolgreiche Woche wünscht dir Catrin. LG

Like
Replying to

Liebe Catrin, das ist wirklich ein passendes Zitat. So ist es nicht nur mit der Fotografie:) Dir auch eine schöne Woche. Ich freue mich jetzt schon auf meinem Workshop. Liebe Grüße von der Insel Jacqueline 😊

Like
bottom of page