Ein Fotoshooting ist kostbar und wertvoll…

Ende Oktober, bei blassgrauem Nieselwetter hatte ich ein ganz wundervolles Shooting mir Anne und Andrea.


Andrea mit Schirm und Koffer am Meer.


Als die 2 zu mir ins Atelier kamen stimmte die Chemie sofort und ihre tiefe Freundschaft und Verbundenheit hat mich sehr beeindruckt. Beim Vorgespräch wurden Kleider anprobiert und es war klar, dass die Fotos am Strand gemacht werden sollten. Auch Einzelbilder planten wir. Andrea fand ein Kleid, in dem sie ganz malerisch aussah. Anne entschied sich für einen großen Hut und ein figurbetontes Kleid.


Es war kalt, es war nass, aber wir hatten unglaublichen Spaß!

Herausgekommen sind tolle Fotos mit einer künstlerischen Anmutung.

Für mich ist es immer wieder spannend, ob ich richtig liege mit meiner Bildbearbeitung. Ich entwerfe u.A. für jeden Kunden ein persönliches Farbprofil.


Nachdem ich die fertigen Bilder versendet habe, bekam ich von Anne und Andrea so positive Rückmeldungen, die mich sehr erfreuten.



Anne mit Hut und extravagantem Kleid.




Von Anne bekam ich folgende Nachricht, die mich emotional sehr berührte:


„Liebe Jacqueline! Nun noch ein Wort von mir zum Abschluss dieser wunderbaren Fotosession.


….ich habe dein Päckchen tagelang nur von außen beäugt.

Dann hab` ich es geöffnet und zwei Tage nur das meergrüne Papier samt Karte angeschaut.

Wie unglaublich liebevoll - wie wenn sich Freundinnen etwas Teures und Wertvolles schicken! Und dann habe ich erst die Bilder am Samstag angeschaut!

Noch mal ein ganz anderes Erlebnis, sie endlich so groß zu sehen.

Und auch haptisch ein Vergnügen, sie in der Hand zu halten!...


Tausend Dank nochmal für alles!...

In diesem Sinne sehr herzliche Grüße aus dem frostigen Süden

Anne



Wisst ihr, was das Schöne an dieser Nachricht ist?! Dass ich es mir immer so erhoffe, dass sich die Menschen beim Öffnen des Paketes Zeit nehmen

und sich daran erfreuen. Anne hat es genau so beschrieben, wie ich es mir wünsche..


Natürlich kann jede Frau und jeder Mann nach eigener Befindlichkeit das Päckchen öffnen...


Aber so, wie Anne ihr Auspacken der Fotos beschrieben hatte, so lege ich die Bilder in die Pakete:

„Ich nehme mir Zeit und achte darauf, dass ich immer gutgelaunt mit ganz viel Liebe einpacke. Ich habe wirklich bedenken, es könnte sonst schlechte Stimmung beim Kunden (dieses Wort mag ich gar nicht, kenne aber kein besseres) ankommen.“

Ich denke dabei immer eine ganz kostbare Pralinenschachtel.

Die Schachtel so wertig, dass man seine Schätze darin aufbewahren möchte.

Die beim Öffnen nach Schokolade und Goldstaub duftet. Pralinen, die so schön sind, dass man sich nicht traut sie in die Hand zu nehmen.

Die man zuerst nur atmet und dann vorsichtig anbeißt. Solche Art Pralinen, die man nur in ganz besonderen Momenten genießt. Momente die zelebriert werden, die der Seele schmeicheln.

Eben ganz kostbar und wertvoll...

Ein (Freundinnen) Shooting ist so ein kostbarer Moment (und auch die gemeinsame Zeit) und die Fotos werden immer daran erinnern… Danke an Anne und Andrea für das tolle Shooting und für das positive Feedback.

Genau deshalb liebe ich meinen Beruf.


Jetzt werde ich mir eine Praline gönnen und wünsche euch allen einen schönen 2. Advent.


Jacqueline


Anmerkung:

Es sind bei diesem Fotoshooting noch viele andere schöne Bilder entstanden, die ich aus Datenschutzgründen hier nicht zeige, ich bitte um euer Verständnis.


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
Original on Transparent.png

© 2021 Jacqueline Illemann

  • Instagram - Schwarzer Kreis
  • Facebook - Schwarzer Kreis