top of page

Bonjour tristesse…

Farben von Grau

Die Fotos entstanden bei einer Fahrt mit dem Schiff durch den Kaiserfahrt Kanal nach Stettin.


Eben war es gefühlt noch Sommer und jetzt befinden wir uns schon im November.

Der Morgendunst zieht über die Insel und die Farben verändern sich. Genau das mag ich hier so, das Leben in Nuancen. In der Stadt war meine Wahrnehmung nicht so feinsinnig. Seitdem ich auf Usedom lebe, ist es anders. Ich nehme die Jahreszeiten viel bewusster wahr, ich kann sie riechen, schmecken, hören und sehen. Bevor es jetzt ganz still und grau wird, zeigt die Natur hier nochmals viele Farben. Die Stürme werden bald den Winter einläuten. Die Jacken werden langsam wärmer.




Jetzt befinden wir uns aber noch im Herbst, das bedeutet nachsinnen.

Es ist jetzt Sonntagmorgen um 6:30 Uhr, mein Fenster ist weit geöffnet. Ich höre die Gänse bei ihrem Zug über das Meer. Die Tage werden deutlich kürzer. Es wird Zeit wieder etwas von der Betriebsamkeit des Sommers loszulassen, die Natur macht es uns ja vor. Warum fällt es uns eigentlich oft so schwer? Ich habe mir für diesen Herbst vorgenommen früher ins Bett zu gehen. Abends zur Ruhe zu kommen, vielleicht noch ein schönes Buch lesen. Tagsüber werde ich mir einen Spaziergang gönnen. Ich freue mich auf diese schöne Zeit!


Es folgen einige Fotos von einer Fahrt mit dem Schiff durch den Kaiserfahrt Kanal nach Stettin, die zur Stimmung passen.










Ich wünsche Dir eine schöne Herbstzeit

und natürlich ist mein Atelier im Herbst geöffnet.


Herbst-Shootings können gebucht werden. Tel: 017661168216 oder Nachricht an: info@fotoprosaundmeer.com

ich freue mich auf dich!


Herzlichst Jacqueline





Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

RUSALKA

bottom of page